219 views 2 mins 0 comments

Envoltec GmbH Insolvenz- Reime hilft!

In Neues
November 23, 2023

Das Amtsgericht Leipzig hat am 17. November 2023 das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Envoltec GmbH, ein Unternehmen spezialisiert auf Planung, Verkauf und Montage von Photovoltaikanlagen und anderen erneuerbaren Energiesystemen, eingeleitet. Mit Sitz in Schkeuditz, befindet sich das Unternehmen nun unter vorläufiger Insolvenzverwaltung.

Rechtsanwalt Dr. Thilo H. Korn aus Leipzig wurde als vorläufiger Insolvenzverwalter bestellt. Seine Hauptaufgaben umfassen die Sicherung und Erhaltung des Vermögens der Envoltec GmbH. Er hat die Befugnis, das Vermögen zu verwalten, Forderungen einzuziehen und neue Konten zu eröffnen. Während dieser Phase sind Zahlungen an Drittschuldner nur an den vorläufigen Insolvenzverwalter zu leisten.

Für Gläubiger bedeutet dies, dass Verfügungen über das Vermögen der Envoltec GmbH nur mit Zustimmung des Insolvenzverwalters gültig sind. Es besteht zudem das Risiko, dass bestellte Solaranlagen möglicherweise nicht fertiggestellt oder ausgeliefert werden können, wodurch Käufer zu Gläubigern werden könnten.

In dieser unsicheren Situation bietet die Kanzlei REIME Rechtsanwalt Unterstützung und Beratung für betroffene Solaranlagenkäufer. Mit langjähriger Erfahrung in ähnlichen Fällen und spezialisiert auf Kapitalmarktangelegenheiten, kann die Kanzlei eine realistische Einschätzung der rechtlichen und wirtschaftlichen Lage bieten. Kostenfreie Erstberatungen sind möglich, um eine individuelle Strategie zu entwickeln. Die Kanzlei ist telefonisch, per E-Mail, Fax oder Brief erreichbar und bietet auch kurzfristige Besprechungstermine an.

REIME Rechtsanwalt hat sich über zwei Jahrzehnte hinweg auf Kapitalmarktthemen spezialisiert und vertritt Anleger in verschiedenen Insolvenzfällen, darunter auch in den Insolvenzen der Deutschen Lichtmiete, UDI, bc connect und der wee-Gruppe. Die Kanzlei ist bekannt für ihre umfassende Expertise und engagiertes Eintreten für die Rechte ihrer Mandanten.