75 views 3 mins 0 comments

Neuzugang bei PBNZ: Steven Rohner neuer CTO des GreenTech-Unternehmens

In Neues, PLAN-B NET ZERO, Unternehmen
Juni 13, 2024
Bildquelle: © 2024 PLAN-B NET ZERO AG, Neuer CTO Steven Rohner

Die PLAN-B NET ZERO-Gruppe hat Steven Rohner zum neuen Chief Technology Officer (CTO) ernannt. Rohner, ein erfahrener Software-Experte mit über 20 Jahren Berufserfahrung, wird die digitale Transformation der jungen Unternehmensgruppe leiten und innovative IT-Lösungen vorantreiben, um Effizienz und Nachhaltigkeit zu steigern. Von der weiteren Digitalisierung und Optimierung der Unternehmen der PLAN-B NET ZERO-Gruppe über den Kunden-Support bis hin zur Integration von KI-Technologien und dem Ausbau von Big Data – die Besetzung soll insbesondere den Transformationsprozess beschleunigen.

Erfahrener IT-Experte für die Digitalisierung der Energiebranche Steven Rohner bringt umfangreiche Erfahrung aus Großprojekten in den Bereichen Prozess-Design, Automatisierung und Big Data mit. Zuletzt war er maßgeblich an der anfänglichen Design- und Entwicklungsphase des Forschungsdatenportals für Gesundheit beteiligt, einem Projekt des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Seine Expertise erstreckt sich von der Integration verschiedener Datenströme bis hin zur Entwicklung dezentraler Blockchain-Anwendungen und KI-Technologien. Bei PLAN-B NET ZERO wird Rohner alle IT-Themen verantworten, auch Online-Marketing und Digitalmarketing fallen in seinen Zuständigkeitsbereich. „Ich freue mich sehr, als CTO diesem aufstrebenden GreenTech-Unternehmen beizutreten. IT spielt eine Schlüsselrolle bei der Nutzung erneuerbarer Energien und der Optimierung energieeffizienter Prozesse. Besonderer Fokus liegt darauf, für unsere Kunden und Partner innovative Technologien zu entwickeln, die Nachhaltigkeit fördern und Ressourcen schonen,“ erklärt Steven Rohner.

Mobile Apps im Fokus PLAN-B NET ZERO investiert mit der neuen Personalie nun verstärkt in die Entwicklung mobiler Apps, die den Kunden der Unternehmensgruppe mehr Transparenz über ihre Stromkosten und den Verbrauch bieten sollen. Diese Apps ermöglichen es z.B., dynamische Stromverträge anzubieten, die tagesaktuelle Preise berücksichtigen. Auch der einzigartige Direktvertrieb von PLAN-B NET ZERO freut sich auf die neue, App-basierte Vertriebsplattform.

„Ein CTO, dessen DNA-Prozess-Design, -Automatisierung und Big Data ist“ PLAN-B NET ZERO strebt mit dem Neuzugang an, das eigene Wachstum weiter voranzutreiben und die Energiebranche ähnlich wie die FinTech-Unternehmen die Bankenwelt zu transformieren. Mit einem starken Fokus von Rohner auf Digitalisierung, Prozess-Automatisierung und die Integration neuer Technologien will das Unternehmen sowohl für Industrie- als auch Privatkunden nachhaltige und effiziente Energielösungen entwickeln.

Die Mission ist klar: „Den Wandel, den die Banken hin zu FinTech-Unternehmen gemacht haben, vollzieht PLAN-B NET ZERO jetzt im Energiebereich. Hierfür ist ein CTO, dessen DNA Prozess-Design, -Automatisierung und Big Data ist, unabdingbar. Gerade wenn es darum geht, zukünftig neue Technologien sinnvoll zu integrieren. Wir freuen uns, dass wir uns entschieden haben, diesen Weg gemeinsam zu gehen“, so Bradley Mundt, Gründer und Head of Strategy von PLAN-B NET ZERO zum Einstieg von Rohner.

 

Veröffentlicht von:
PLAN-B NET ZERO AG
PLAN-B NET ZERO ENERGY
PLAN-B NET ZERO PV-SYSTEMS
PLAN-B NET ZERO SALES
Baarerstrasse 141
6300 Zug
Schweiz

Telefon: +41 41 52 076 92
Homepage: https://planbnetzero.com/

Pressekontakt:

Ansprechpartner: Maximilian Koch
presse@planbnetzero.com

 

Bildquelle: © 2024 PLAN-B NET ZERO AG, Neuer CTO Steven Rohner